Der Autor - aufgewachsen in Berlin - studierte Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Literatur in Wien, Innsbruck und Halifax (Kanada). Zahlreiche gesellschaftliche Arrangements in NGO's, Umweltvereinen sowie Forschungsaufenthalte im GUS-Raum trugen zur persönlichen Spezialisierung auf die Energieproblematik bei. Zurzeit lebt und arbeitet der Autor in Wien und Berlin.
Das Werk bietet einen Überblick über die Energiesituation in der Europäischen Union heute und zukünftig. Gefahren und Lösungsmöglichkeiten werden detailliert geschildert, wobei die Beziehungen zur Russischen Föderation im Vordergrund stehen.
Ansätze für eine erfolgreiche Energiepolitik mittels erneuerbarer Energieträger und außenpolitische Strategien in der Kaspischen Region und Zentralasien sind Optionen, die mit den Beziehungen zur Russischen Föderation eng verknüpft sind.

Peter Casny
Europas Kampf um Energie. Der Ausbau der Beziehungen zur Russischen Föderation und Überlegungen zu einer zukünftigen Energiesicherheit
ISBN 978-3-86573-274-3
123 S. 16,80 EUR. 2007

Inhaltsverzeichnis (PDF)