Was ist die Bedeutung eines Klangobjektes, einer klanglichen Struktur, einer musikalischen Passage oder eines Werkes der Sonic Art?
Mathias Fuchs versucht die Fragestellung vor dem Hintergrund tradierter Theorien, der musikalischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte und seiner persönlichen Erfahrung als Komponist neu zu beantworten. Die Arbeit bewegt sich im Schnittfeld von Musikwissenschaft, Kulturwissenschaften, Medienwissenschaft und Semiotik.
Beispiele aus der elektroakustischen Musik, der Sonic Art, dem Rap und der Klanginstallationen führen seine Methode einer "Analyse zwischen den Referenzsystemen" am konkreten Beispiel vor.

Mathias Fuchs
Sinn und Sound
ISBN 978-3-86573-570-6
338 S. 48,00 EUR. 2010 (Diss.)

Inhaltsverzeichnis (PDF)




Bestellen