Auch im Zeitalter der Globalisierung darf die Moral nicht vor der Wirtschaft haltmachen. Damit die soziale Verantwortung für Unternehmen kein Image förderndes Lippenbekenntnis bleibt, ist die Macht der Verbraucherinnen und Verbraucher gefragt und ist ihr demokratischer Bürgersinn gefordert.
Der Autor ist Magister der Philosophie und lebt in Bremen. Er studierte zunächst Politikwissenschaft in Göttingen, später Philosophie und Geschichte. Sein populär-wissenschaftlich, in engagiertem Ton geschriebenes Buch wendet sich in erster Linie an ein interessiertes Laien-Publikum, dem die Frage der Moral in der Wirtschaft nicht gleichgültig ist.

Wolfgang Gärtner
Unternehmen mit sozialer Verantwortung? Über Ethik, Wirtschaft und demokratischen Bürgersinn
ISBN 978-3-86573-381-8
109 S. 16,80 EUR. 2008

Inhaltsverzeichnis (PDF)