Aufgrund des demografischen Wandels ergibt sich auch für den öffentlichen Dienst ein zunehmender Wettbewerb um geeigneten Nachwuchs. Die bestehenden Vorteile des öffentlichen Dienstes auf dem Arbeitsmarkt werden bisher zu wenig herausgestellt. Der öffentliche Dienst ist familienfreundlich, verlässlich, kalkulierbar und bietet abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben für Fach- und Führungskräfte. Diese Merkmale gilt es stärker zu kommunizieren und in den Fokus der definierten Kandidaten-Zielgruppen zu stellen.
Die Initiierung und Umsetzung eines Employer-Branding-Prozesses ist Voraussetzung und aufgrund des demografischen Wandels auch Notwendigkeit, um in der Zukunft im Wettbewerb um die qualifiziertesten Arbeitskräfte bestehen zu können. Hierauf wird der Fokus im Personalmanagement und -marketing des öffentlichen Dienstes in den nächsten Jahren zu richten sein. Das vorliegende Buch untersucht dafür die Rahmenbedingungen und gibt Anleitung für die Initiierung eines strukturierten Personalmarketingprozesses.

Thomas Helmke
Nachhaltiges Personalmarketing für öffentliche Verwaltungen. Strategien für ein modernes Personalmarketing im demografischen Wandel
ISBN 978-3-86573-597-3
111 S. 18,00 EUR. 2011

Inhaltsverzeichnis (PDF)





Bestellen