Die Transformation in Bulgarien weist nach mehr als einem Jahrzehnt seit dem Eintritt der Reformen keine befriedigenden Ergebnisse auf. Das Land ist ökonomisch deutlich schlechter positioniert als andere mittel- und osteuropäische Transformationsländer. Obwohl dies einerseits aus historischen Gegebenheiten wie z.B. dem Fehlen marktwirtschaftlicher Erfahrungen resultiert, sind andererseits die durchgeführten Transformationsmaßnahmen als in ihrer Ausrichtung strategisch unüberlegt, in ihrer Auswirkung als nicht ausreichend und in ihrer Implementierung als mangelhaft zu beurteilen.
Die vorliegende Arbeit diskutiert, ob und inwieweit bei der Transformation in Bulgarien Fehler begangen worden sind. Dabei konzentriert sich die Arbeit auf die Darstellung und Evaluierung von drei wichtigen Politikschwerpunkten: Kapitalbildung, Stabilisierung und Wechselkurspolitik:
- die Kapitalbildung als Voraussetzung für eine erfolgreiche Transformation
- die Rolle der monetären Stabilität für die Kapitalbildung
- die Stellung der regulierenden Wechselkurspolitik in der bulgarischen Transformation.
Die Arbeit gibt einen historischen Überblick über die makroökonomischen Ereignisse in Bulgarien bis Mitte 1997 (bis zur Fixierung der bulgarischen Nationalwährung an die DM, später an den Euro).

Ventzislav Kartchev
Die wirtschaftliche Transformation in Bulgarien unter dem Gesichtspunkt der Kapitalbildung und der Wechselkurspolitik
ISBN 10: 3-86573-019-1
ISBN 13: 978-3-86573-019-0
316 S. 36 EUR. 2004 (Diss.)


1 Einleitung und Übersicht . . . . . 1
1.1 Problemstellung
1.2 Zielsetzung
1.3 Grundsätzliche Vorgehensweise
1.4 Wissenschaftstheoretische Grundlagen und Abgrenzungen

2 Die wirtschaftliche Transformation in Bulgarien . . . . . 13
2.1.1 Zur Einführung - Voraussetzungen einer erfolgreichen Transformation
2.1.2 Kapitalbildung
2.1.3 Stabilisierung in der Transformation
2.2 Die Transformation in Bulgarien im Kontext der allgemeinen Transformation mittel- und osteuropäischer Länder
2.2.1 Liberalisierung und Stabilisierung
2.2.2 Errichtung der Grundlagen eines modernen Finanzsystems
2.2.3 Handel und Außenwirtschaftspolitik
2.2.4 Die sich ändernde Rolle des Staates
2.2.5 Die sozialen Folgen der Transformation
2.3 Kritische Würdigung der Transformation in Bulgarien im Vergleich zu den anderen MOEL
2.3.1 Faktoren, die für eine erfolgreiche Transformation der MOEL von Bedeutung sind
2.3.2 Erfolg der Transformation in Bulgarien
2.4 Zusammenfassung

3 Kapitalbildung als Voraussetzung für eine erfolgreiche Transformation in Bulgarien . . . . . 52
3.1 Definition und Abgrenzungsprobleme des Begriffs Kapitalbildung
3.2 Kapitaldisposition und Kapitalnachfrage
3.3 Notwendigkeit der Kapitalbildung in Bulgarien als Folge entwicklungspolitischer Disparitäten
3.3.1 Unzureichende Kapitalbildung als Folge suboptimaler Akkumulationsentscheidungen
3.3.2 Unzureichende Kapitalbildung als Folge suboptimaler Allokationsentscheidungen
3.3.3 Unzureichende Kapitalbildung als Folge von Teufelskreisen
3.3.4 Sonstige Gründe für den Kapitalmangel in Bulgarien
3.4 Reformverlauf und Kapitalbildung in Bulgarien
3.4.1 Strukturreform und Kapitalbildung
3.4.1.1 Verzögerung der Strukturreform
3.4.1.2 Beginn der Strukturreform
3.4.1.3 Privatisierung
3.4.1.4 Reform des Bankensystems
3.4.1.5 Entwicklung des Finanzsektors
3.4.1.6 Finanzielle Sanierung des Realsektors
3.4.1.7 Erhöhung der Preise der Energieträger
3.4.1.8 Implementierung des Strukturprogramms
3.4.2 Fiskalpolitik, Staatsausgaben und Kapitalbildung des Staates
3.4.3 Die Rolle der Wirtschaftgruppierungen
3.4.4 Ersparnisbildung der Haushalte
3.4.5 Bewertung des Strukturprogramms
3.5 Ausländische Direktinvestitionen in Bulgarien
3.5.1 Definition der ausländischen Direktinvestitionen
3.5.2 Auswirkungen der ausländischen Direktinvestitionen in Bulgarien
3.5.2.1 Auswirkungen auf die Kapitalbildung
3.5.2.2 Know-how Auswirkungen
3.5.2.3 Wachstumsauswirkungen
3.5.2.4 Beschäftigungsauswirkungen
3.5.2.5 Einkommensauswirkungen
3.5.2.6 Sonstige Auswirkungen ADI auf das Zielland
3.5.3 Stand der ausländischen Direktinvestitionen in Bulgarien
3.5.3.1 Ursachen für ausländische Direktinvestitionen in Bulgarien
3.5.3.2 Der Stand der ausländischen Direktinvestitionen in Bulgarien
3.5.4 Ursachen für die Zurückhaltung ausländischer Investoren
3.5.5 Notwendigkeit ausländischer Direktinvestitionen und Maßnahmen, die man zur Anziehung ausländischen Kapitals ergreifen sollte
3.5.6 Ausländische Direktinvestitionen: Zusammenfassung und Ausblick
3.6 Zusammenfassung

4 Die Rolle der Stabilisierung für die Kapitalbildung in der Transformation . . . . . 140
4.1 Die finanzielle Stabilisierung als Voraussetzung für die Kapitalbildung in Bulgarien
4.2 Stabilisierungsmaßnahmen in Bulgarien
4.3 Die Investitionsaktivität als Voraussetzung für die allgemeine Wirtschaftsaktivität
4.4 Neuordnung des Finanzmarkts in Bulgarien
4.4.1 Verlauf der Bankenreform in Bulgarien
4.4.2 Probleme des Finanzsystems in Bulgarien
4.4.3 Maßnahmen zur Stärkung des Finanzsystems
4.5 Zusammenfassung

5 Der Einsatz der Wechselkurspolitik bei der Transformation der bulgarischen Wirtschaft . . . . . 184
5.1 Bestimmung des realen Wechselkurses und des Gleichgewichtswechselkurses
5.2 Wechselkurspolitik in Bulgarien
5.2.1 Allgemeine Einschätzung der Währungspolitik in Bulgarien
5.2.2 Wechselkurspolitik
5.2.2.1 Dynamik des Wechselkurses
5.2.2.2 Faktoren, die das Verhalten des Wechselkurses in Bulgarien bestimmten
5.2.2.3 Festlegung des Wechselkurses in Bulgarien
5.2.3 Entwicklung der Wechselkurspolitik in 1997
5.3 Der monetäre Ansatz der Zahlungsbilanztheorie in Bulgarien
5.3.1 Theorie der Zahlungsbilanz
5.3.2 Erfüllung der Voraussetzungen der Zahlungsbilanztheorie in Bulgarien in 1997
5.3.2.1 Außenhandel
5.3.2.2 Zahlungsbilanz
5.3.2.3 Außenverschuldung
5.3.3 Zusammenfassung der Zahlungsbilanztheorie und Ausblick
5.4 Wechselkurskonstellationen und die Möglichkeit für ihre Implementierung in Bulgarien
5.4.1 Flexibles Wechselkurssystem
5.4.2 Floating der Nationalwährung
5.4.3 Aktives crawling peg
5.4.4 Währungsrat
5.4.4.1 Die Auswirkungen von Abwertungen auf Angebot und Nachfrage
5.4.4.2 Die Einführung eines Währungsrats in Bulgarien
5.5 Zusammenfassung

6 Schlußbetrachtung . . . . . 271
6.1 Ergebnis der Arbeit
6.2 Ausblick

7 Literaturverzeichnis . . . . . 277