Aber bislang wird das Zusammenleben immer widerspruchsweise durch den Bruch des Zusammenlebens des Anderen verwirklicht, z. B. Krieg, Kolonisierung, Gruppenkonkurrenz usw. … Das Projekt dieses Textes besteht darin nachzuweisen, dass Hegels praktische Philosophie ungeachtet ihrer Grenzen um des Verstehens unseres Lebens willen immer noch gültig ist, solange unser Leben in ironischer Weise durch zahlreiche unlösbar erscheinende Konflikte, Spannungen, Kämpfe, Konkurrenzen usw. fortbesteht. Denn Hegel hat genau dies festgestellt, nämlich, dass sich die Sittlichkeit immer durch den Widerspruch entwickelt. … Um eine bessere Zusammenlebensweise herauszufinden und zu realisieren, müssen wir in der Lage sein, erstens unsere jetzige Lage anzusehen, um unsere Grenzen bzw. unsere Probleme zu identifizieren. Außerdem sollten wir zweitens wissen, worauf sich unsere sittliche Entwicklung richten soll. … Beide beruhen jeweils auf der reflexiven Tätigkeit der Menschen. Also kann sich die Reflexion als das notwendige Realisierungsmittel des Zusammenlebensziels verstehen.

Young Woo Kwon
Über den Reflexionsbegriff und die Funktion der Reflexion in der Moralität und Sittlichkeit bei Hegel
ISBN 978-3-86573-742-7
538 S. 70,00 EUR. 2013 (Diss.)

Inhaltsverzeichnis (PDF)





Bestellen