Goethes "Achilleis" ist ein Fragment. Am Ende der Reise in die epische Welt Homers steht ein Torso. Dieses Bruchstück soll beleuchtet und in einen geschichtlich-philosophischen Zusammenhang gestellt werden.
Was steht hinter dem Abbruch der Eposdichtung um 1800?
Die leitende Frage formuliert Goethe selbst in einem Brief an Schiller: "Warum gelingt uns das Epische so selten?"

Kevin Liggieri
Warum gelingt uns das Epische so selten? Ein Blick hinter Goethes "Achilleis"
ISBN 978-3-86573-561-4
216 S. 29,80 EUR. 2010

Inhaltsverzeichnis (PDF)




Bestellen