Im Rahmen der Mittelmeerpartnerschaft hat die Europäische Gemeinschaft ein Assoziationsabkommen mit Marokko unterzeichnet. Es regelt die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Beziehungen und gilt als Vorstufe der für die im Jahr 2012 geplante Euro-Mediterrane Freihandelszone. Die Studie unternimmt eine umfassende Analyse des Assoziationsabkommens mit Marokko und dessen Umsetzung in die Praxis. Sie ist interdisziplinär angelegt und behandelt gleichermaßen rechtliche, wirtschaftliche und politische Aspekte. Dabei zeigt sie die bestehenden Machtungleichgewichte auf und macht Vorschläge für einen Ausbau zu einer dauerhaften partnerschaftlichen Beziehung. So leistet sie zugleich einen Beitrag für die aktuelle Neubelebung einer partnerschaftlich und umfassend angelegten Mittelmeerpolitik.

Sidi Ahmed Oufattoul
Das Assoziationsverhältnis zwischen der Europäischen Gemeinschaft und Marokko. Entwicklung, Bilanz, Probleme und Perspektiven
ISBN 978-3-86573-415-0
236 S. 30,80 EUR. 2009 (Diss.)

Inhaltsverzeichnis (PDF)