Der Einsatz Service-orientierter Architekturen und deren unterschiedliche Ausprägungen wie Grid Computing, Software as a Service oder Cloud Computing hat in den letzten Jahren stetig an Bedeutung gewonnen. Gerade das Gebiet des Grid Computing ist eines der in der letzten Dekade weltweit am meisten sowohl national als auch international geförderten Forschungsthemen in der Informatik.
Basierend auf den Erfahrungen aus Forschungsprojekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene sowie der damit einher gegangenen Kooperation mit kleinen und mittleren Unternehmen wird die Problemstellung der Abbildung von unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozessen auf Service-orientierte Architekturen behandelt. Im Zentrum der Betrachtung liegen Geschäftsprozesse aus Produktentwurf und -entwicklung, die durch Virtual Prototyping Techniken unterstützt und auf Grid Computing Infrastrukturen ausgeführt werden.

Julian Reichwald
Modell-getriebene Unterstützung der Workflow-Abbildung in Service-orientierten Software-Umgebungen
ISBN 978-3-86573-458-7
265 S. 40,00 EUR. 2009 (Diss.)

Inhaltsverzeichnis (PDF)





Bestellen