Diese Dissertation knüpft an die Ergebnisse und Forschungsdesiderate des 2008 abgeschlossenen Verbundprojektes GInE (Globalität und Interkulturalität als integrale Bestandteile beruflicher Bildung für eine nachhaltige Entwicklung) an. Sie stellt einen Beitrag zur empirischen Berufsbildungsforschung dar. Wesentliche Ziele sind, Handlungsspielräume für eine nachhaltige Entwicklung in der elektrotechnischen Facharbeit zu erforschen sowie die derzeitige Verbreitung und Umsetzung der Leitidee der Nachhaltigkeit in der betrieblichen Ausbildung der industriellen Elektroberufe zu untersuchen. Hierzu wurden 31 Interviews in 11 Industrieunternehmen verschiedener Wirtschaftsbereiche geführt. Bezugnehmend auf aktuelle Konzepte und Modelle einer Beruflichen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BBnE) werden ein eigener Gestaltungsvorschlag für die Ausbildung der industriellen Elektroberufe präsentiert sowie Empfehlungen für die Verstetigung der BBnE gegeben.

Wilko Reichwein
Berufsbildung für eine nachhaltige Entwicklung in Unternehmen. Eine explorative Studie am Beispiel der industriellen Elektroberufe
ISBN 978-3-86573-871-4
385 S. 54,- EUR. 2015 (Diss.)

Inhaltsverzeichnis (PDF)




Bestellen