In vorliegender Untersuchung werden die Auswirkungen des praktizierten Führungsstils und das Verhalten von Vorgesetzten auf die Motivation von Mitarbeitern dargestellt und erörtert. Ferner werden unterschiedliche Führungsstile und verschiedene Motivationstheorien beschrieben und miteinander verglichen.
In Form einer empirischen Befragung wird die Sichtweise der Produktionsmitarbeiter in Bezug auf den praktizierten Führungsstil untersucht. An Hand der gesammelten Studienergebnisse werden die Anwendung und Umsetzung des kooperativen Führungsstils und das entsprechende Verhalten von Vorgesetzten als erfolgskritischer Faktor in der Personalführung und der daraus konsultierenden Motivation der Mitarbeiter aufgezeigt. Insbesondere werden die knappen zeitlichen Reserven in KMU-Betrieben berücksichtigt und der Situation, dass Linienvorgesetzte häufig aus den Reihen der Facharbeiter aufgestiegen und mit den vorhandenen Führungstools wenig vertraut sind, Rechnung getragen.

Thomas Serrano
Die Wirkung des kooperativen Führungsstils auf die Motivation der Produktionsmitarbeiter. Empirische Betrachtung zum kooperativen Führungsstil und dessen Wirkung auf die Motivation der Produktionsmitarbeiter am Beispiel einer pharmazeutischen Lohnverpackungsfirma
ISBN 978-3-86573-934-6
105 S. 18,90 EUR. 2016

Inhaltsverzeichnis (PDF)