Ist das Internet der Dinge nur ein Modewort, eine Zukunftsvision oder sogar ein Szenario, in welchem Maschinen zunehmend die Herrschaft über Menschen übernehmen? Keineswegs. Die Integration verschiedenster Objekte in die virtuelle Welt des Internets hat bereits in vielen Branchen Einzug gehalten. Sie bietet vielfältige Möglichkeiten, Produktion und Dienstleistungen effizienter sowie unser Leben komfortabler zu gestalten. Dabei bietet sich insbesondere auch bei der Automatisierung von Maschinen und Anlagen eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Die dargestellten Geschäftsmodelle sind verschiedenen Branchen entnommen und lassen sich auf unterschiedliche Gebiete übertragen.

Thomas Strietzel
Internet der Dinge in Maschinen- und Anlagensteuerungen. Geschäftsmodelle, Chancen und Risiken
ISBN 978-3-86573-708-3
88 S. 17,00 EUR. 2013

Inhaltsverzeichnis (PDF)





Bestellen