In den letzten 15-20 Jahren besteht nach den Dienstleistungen und damit dem Wissen von Unternehmensberatungen eine ständig steigende Nachfrage. Nach Schätzung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU e.V.) betrug der deutsche Markt für Beratungsleistungen 2006 fast 15 Mrd. EUR.
Benjamin Wellstein beschäftigt sich damit, welches Wissen der Dienstleistung Unternehmensberatung zu Grunde liegt und wie Beratungen ihr Wissen mit systematischem Management handhaben. Sein Buch geht vier zentralen Fragen nach:
- Was ist der Gegenstand von Beratungswissen?
- Welche Prozesse des Managements von Beratungswissen existieren und wie laufen diese ab?
- Was verbirgt sich hinter "Best Practices" und wie werden diese identifiziert und transferiert?
- Welche Wirkungen bestehen zwischen Unternehmenskultur, Anreizsystemen und Wissensmanagement?
Auf Basis von konzeptionellen Aufarbeitungen und der Analyse von umfangreichen empirischen Daten aus Expertengesprächen sowie über 150 Strategie- und Organisationsberatungen erhält der Leser Antworten auf die genannten Fragen. Unternehmensberatungen können auch Vorbilder für das Management von Wissen sein. Nicht nur Berater, sondern auch Manager und Unternehmer können von der Lektüre dieses Buches profitieren.

Benjamin Wellstein
Wissen und Wissensmanagement von Unternehmensberatungen. Gegenstand - Prozesse - "Best Practices" - Unternehmenskultur und Anreizsysteme
ISBN 978-3-86573-376-4
339 S. 44,00 EUR. 2008 (Diss.)

Inhaltsverzeichnis (PDF)