Filmemacher, Journalist, Layouter, Buchautor - das alles war Stefan Lorant. Die einzigartige Karriere des 1901 in Ungarn geborenen Ausnahmetalents kreiste vor allem um eines: Bilder. Schon als Jugendlicher verkaufte er Fotos an Zeitungen, in den zwanziger Jahren drehte er in Österreich und Deutschland mehrere Filme, um bald darauf als (Chef-)Redakteur diverser Bilderblätter maßgeblich an der Entwicklung eines neuen Genres beteiligt zu sein: der modernen Fotoreportage. In den Dreißigern kreierte Lorant in Großbritannien die legendäre "Picture Post", und in den Vierzigern avancierte der eigenwillige Autokrat in den USA zum einflussreichen Bildband-Designer. Es war ein Leben im permanenten Exil - immer wieder auf der Flucht: vor dem "Weißen Terror" des Horthy-Regimes in Ungarn, vor den Nazis in Deutschland, vor drohender Internierung als "feindlicher Ausländer" in Großbritannien. Zu den beeindruckenden Leistungen gesellt sich hemmungslose Egozentrik. Der "Mann der Bilder" war in Sachen Selbstinszenierung ein geschickter Medienmanipulator. Diese Biografie zeichnet erstmals detailgenau den spannenden Lebensweg Lorants nach - mit vielen überraschenden Erkenntnissen.

Thomas Willimowski
Stefan Lorant - Eine Karriere im Exil
ISBN 10: 3-86573-139-2
ISBN 13: 978-3-86573-139-5
571 S. m. farb. Abb. Hardcover. 60 EUR. 2005 (Diss.)

Titel bestellen

Inhaltsverzeichnis (PDF)





Bestellen

I. Einleitung ..... 9

1 Überblick
2 Fragestellung
3 Quellen der Untersuchung und methodisches Vorgehen
4 Forschungsstand

II. Stefan Lorant - von Ungarn nach Amerika ..... 29

1 Ungarn ..... 29
1.1 Kindheit und Jugend
1.2 Flucht aus Ungarn

2 Tschechoslowakei ..... 39
2.1 Kino-Musik
2.2 Zwei Tage Berlin - der Kapp-Putsch

3 Österreich ..... 47
3.1 Filme
3.1.1 Film "Ein Künstlerleben. Wolfgang Amadeus Mozarts Leben, Lieben und Leiden"
3.1.2 Film "Das Judenmädel"
3.1.3 Film "Die tolle Miss oder Los vom Mann!"
3.1.4 Film "Der tote Hochzeitsgast (Don Ramiro)"
3.1.5 Film "Die Narrenkappe der Liebe"
3.1.6 Dokumentarfilm "Zionistenkongreß in Karlsbad"

4 Deutschland ..... 59
4.1 Filme
4.1.1 Film "Der Graf von Essex"
4.1.2 Film "Der Kampf ums Ich"
4.1.3 Film "Die Pagode"
4.1.4 Film "Paganini"
4.1.5 Film "Dunkle Gassen - Der schwarze Boxer"
4.1.6 Dokumentarfilm "Der Film im Film"
4.1.7 Film "Seine Majestät, das Kind"
4.1.8 Film "Die Tochter der Frau von Larsac"
4.1.9 Schlussfolgerungen Film
4.2 Journalistische Gehversuche
4.3 "Das Magazin"
4.4 "Metropolis"-Programmheft
4.5 "Ufa-Magazin"
4.6 "Bilder-Courier"
4.7 "Münchner Illustrierte Presse"
4.8 Schlussfolgerungen Journalismus
4.9 Buch "Wir vom Film"
4.10 Presseball-Almanach "So sehen wir aus"
4.11 Der 30. Januar 1933 und die Folgen

5 Buch "I Was Hitler's Prisoner" ..... 191
5.1 Gefangennahme und Haft
5.2 Schreiben in Haft
5.3 Niederschrift in deutscher Sprache
5.4 Das Tagebuch - Struktur und Handlungsebenen
5.5 Titel
5.6 Publikation in Großbritannien
5.6.1 Verlagssuche
5.6.2 Rezeption
5.6.3 Publikationen über NS-Deutschland - eine Einordnung
5.6.4 Verkaufszahlen
5.7 Weitere Übersetzungen
5.8 Die Folgen in Deutschland

6 Ungarn ..... 267
6.1 "Pesti Napló"
6.2 Exil in Ungarn

7 Großbritannien ..... 277
7.1 "Weekly Illustrated"
7.2 Versuche als freier Journalist
7.3 Buchprojekt "Between Two Wars"
7.4 Buch "The Diary of a Gambler"
7.5 "Lilliput"
7.6 "Picture Post"
7.7 Buch "Chamberlain and the Beautiful Llama"
7.8 Propaganda für Großbritannien
7.8.1 "Weekly Illustrated"
7.8.2 Artikel für Zeitungen und Zeitschriften
7.8.3 "Lilliput"
7.8.4 "Picture Post"
7.9 Exil in Großbritannien
7.10 Hilfe für Exulanten
7.11 Flucht aus Großbritannien

8 USA ..... 435
8.1 Bücher
8.1.1 Buch "Lincoln. His Life in Photographs"
8.1.2 Buch "The New World"
8.1.3 Buch "FDR. A Pictoral Biography"
8.1.4 Buch "The Presidency"
8.1.5 Buch "Lincoln. A Picture Story of His Life"
8.1.6 Buch "The Life of Abraham Lincoln"
8.1.7 Buch "The Life and Times of Theodore Roosevelt"
8.1.8 Buch "Pittsburgh. The Story of an American City"
8.1.9 Buch "The Glorious Burden. The American Presidency"
8.1.10 Buch "Sieg Heil! An Illustrated History of Germany from Bismarck to Hitler"
8.1.11 Buch "Pete. The Life of Peter F. Flaherty"
8.2 Exil in den USA
8.3 Späte Anerkennung in Deutschland
8.3.1 Buch "Ich war Hitlers Gefangener"
8.3.2 Buch "Wir vom Film" (Reprint)
8.4 Vorsorge für den Nachruhm

III. Zeittafel zu Leben und Werk ..... 495

IV. Literaturverzeichnis ..... 499

V. Abkürzungsverzeichnis ..... 553

VI. Bildnachweise ..... 557

VII. Sonstiges ..... 561

VIII. Personenregister ..... 563