Wie Menschen und Organisationen lernen interessiert die Forschungswelt schon lange, beispielhaft sind die Forschungen aus der Organisations- und Kommunikationsforschung. Wie lernen wir besser, schneller und können unser Lernverhalten optimieren? Wie lernt eine Organisation, damit sie nicht nur am Markt bestehen bleibt, sondern auch zukunftsorientiert ausgerichtet ist? In dieser Arbeit werden Themenfelder aus den Bereichen der Wirtschaftswissenschaften und der Arbeits- und Organisationspsychologie gleichermaßen bearbeitet. Beginnend mit wissenschaftstheoretischen Modellen zu lernenden Organisationen und Auszügen aus der klassischen Organisationstheorie mit ihren unterschiedlichen Management- und Organisationsansätzen wird in dieser Arbeit versucht, existierende Modelle miteinander zu verknüpfen, um vom individuellen Lernen zum organisationalen Lernen zu gelangen.

Antje Duden
Lernen in Organisationen. Lernen - Organisation - Führung - Kommunikation
ISBN 978-3-86573-901-8
ISSN 1616-5012
137 S. 20,00 EUR. 2015

Wandel und Kontinuität
Schriftenreihe des Competence Center Communication & Collaboration
Band 16

Inhaltsverzeichnis (PDF)