Seit rund einem Vierteljahrhundert stehen in Folge der sogenannten Postmoderne die Befunde des "Pluralismus" und der "Individualisierung" als schier unbestrittene Ergebnisse der Zeitdiagnostik im Raum. Vorliegender Essay versucht, diesen Konsens aufzubrechen.

Stefan Zenklusen
Abschied von der These der "pluralsten" aller Welten
ISBN 978-3-86573-256-9
81 S. 13,80 EUR. 2007

Vom selben Autor:

Seinsgeschichte und Technik bei Martin Heidegger, Marburg 2002

Adornos Nichtidentisches und Derridas différance, Berlin 2002

Im Archipel Coolag (Zeitdiagnose), Berlin 2006